Caritasverband Peine
Stellenausschreibung
Respekt Coach
(im Programm des Jugendmigrationsdienstes)
Fach-/Hochschulabschluss Sozialpädagogik / Soziale Arbeit
Videoprojekt: „Das bin ich und das kann ich“ – Asylsuchende stellen sich vor

Ein Journalist, eine Buchhalterin und ein alleinerziehender Vater von acht Kindern – sie alle verbindet ein Schicksal; die Flucht nach Deutschland. In kurzen Videos stellen sich neun Asylsuchende aus dem Landkreis Peine bei YouTube vor. Sie berichten von ihrem Leben in der Heimat und darüber, wie ihr Alltag gegenwärtig aussieht. Einige von ihnen engagieren sich ehrenamtlich oder haben in ihrer Heimat caritative Organisationen unterstützt. Sie erzählen von dem, was sie berührt und was sie sich für die Zukunft wünschen. Die Berichte sind vielfältig und sie geben tiefe Einblicke in das Leben geflüchteter Menschen, die unterschiedlich aber nicht anders sind. Die... [mehr]

Explodierende Energiekosten: Stromsparcheck hilft Kosten senken!

Während in Brüssel und Berlin weiter über geeignete Maßnahmen gegen die explodierenden Energiepreise beraten wird, wird es in vielen Wohnungen auch im Bistum Hildesheim bitterkalt. Gerade Familien mit geringem Einkommen müssen beim Heizen sparen. Doch Unterstützung naht, wenn die Stromsparhelfer:innen der Caritas in Peine an der Tür klingeln. Als eine von 150 Anlaufstellen in Deutschland betreibt der Caritasverband seit 2011 das Energiespar-Projekt. Gerade in diesen Zeiten explodierender Energiekosten zeigt sich, wie wichtig das Projekt Stromsparcheck ist. Der Bedarf ist riesig. Es wäre gut, wenn solche Angebote flächendeckend initiiert und langfristig und auskömmlich finanziert werden könnten“, so Angela Denecke, Vorständin beim... [mehr]