Caritasverband Peine
Presseinfo Caritasverband Peine

„Kleine Sause“ ganz groß

Das Herbstfest des Südstadtquartiers machte seinem Namen alle Ehre. Trotz Sturm und Regen fanden sich im Laufe des Nachmittags rund 70 Gäste bei Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie Schmalzbrot und Kaltgetränken vor dem Südstadtbüro des Caritasverbandes Peine e.V. ein. Unter den anwesenden Gästen konnte Tanja Löhr als gastgebende Quartiermanagerin auch Hans-Jürgen Tarrey (1. Stadtrat), Sven Gottschalk (Geschäftsführer der Peiner Heimstätte) sowie weitere Unterstützer des Südstadtquartiers begrüßen

Leider machte Sturmtief „Hendrik“ den Aufbau der vielgeliebten Hüpfburg unmöglich. Das tat jedoch dem Kinderprogramm der Jugendfreizeiteinrichtung Nr. 10 unter der Leitung von Nadine Bläsig keinen Abbruch. „Unter der musikalischen Begleitung der Gruppe Elwood war es – alles in allem – ein gelungenes Fest,“ resümierte Angela Denecke, Vorständin des Caritasverbandes für den Landkreis Peine e.V.. „Nach Zeiten der Kontaktbeschränkungen und der Beziehungsarmut kam dieses gerade rechtzeitig – auch zum 20jährigen Bestehen des Südstadtbüros.“